B737 der Norwegian wieder unterwegs

Die vor mehr als zwei Monaten im Iran gestrandete Boeing 737 ist wieder repariert und konnte den Flughafen Shiraz inzwischen wieder verlassen. Die Boeing 737 mit der Kennung LN-BKE musste aufgrund eines technischen Defekts an einem Triebwerk unplanmäßig in Shiraz (Iran) zwischenlanden. Seit Dezember 2018 stand die Maschine nun dort. Inzwischen ist ein Ersatztriebwerk an der Maschine angebracht worden und so ging es am 22. Februar 2019 wieder zurück nach Stockholm.

Seit 22. Februar 2019 ist die Maschine wieder unterwegs.

Titelfoto: Norwegian B737 LN-DYQ @ Madrid Airport 21.08.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 5 =