Charter-Auftrag von Vauxhall

General Motors hat für ihre englische Tochter Vauxhall dringend benötigte Autoteile von Deutschland nach England geordert. Hierfür ging es heute im Charter für British Airways von Leipzig nach London Heathrow.

Das Taxi ging vom Cargo-Bereich Z1.1 – V – S10 direkt zum Holding Point Runway 26L. Insgesamt erhielten wir die Order vom Loadmanager 79,0t Cargo für Vauxhaul auf die Insel zu fliegen. Bei benötigten 25,0t Kerosin starteten wir mit einem Take Off Weight von insgesamt 217,2t.

Vom Tower bekamen wir dann die Freigabe für den Take Off und wir flogen das Departure über die SID ODLU1S. Delta Papa 523 erreicht, ging es auf Heading 341Grad und wir erhielten sofort die Freigabe auf FL240.

Der Flug auf die Insel erfolgte dann ohne besondere Ereignisse. Einzig der ernorm viele Traffic über dem Luftraum London zwingte meinen First Officer und mich zur erhöhten Aufmerksamkeit.

Von Heathrow bekamen wir dann die Freigabe zum ILS Approach auf die 27R und nach eine Flugzeit von 79min sind wir dann zur Freude des Auftraggebers „just in time“ gelandet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =