easyJet ordert 17 weitere Airbus A320neo

Die Fluggesellschaft easyJet wandelt 17 Optionen von Vorkaufsrechten in nun feste Bestellungen für den Airbus A320neo um. Wie in der Pressemitteilung vom 20. November von Airbus zu lesen ist, hat easyJet damit nun 147 Modelle der Neo-Reihe bestellt. Die Modelle teilen sich in 30 Airbus A321neo und 117 Airbus A320neo auf. Die Maschinen werden alle nur eine Klasse haben und sind für 186 Passagiere vorgesehen. Weiterhin werden die Airbus A320neo die Leap-Triebwerke von CFM erhalten.

Beitragsbild: G-EZWC – easyJet Airbus A320-200 in Madrid / 21.08.2015

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 − 2 =