Emirates möchte 30 Boeings 787-9 bestellen

Die Golfairline Emirates hat auf der vergangenen Dubai Air Show im November 2019 bekannt gegeben, dass sie 30 neue Boeings 787-9 bestellen werde. Dies ist eine kleine Überraschung, da sie vor zwei Jahren noch eine Absichtserklärung über die größere Dreamliner-Variante B787-10 abgab. Nachdem aber Emirates ebenfalls auf der Dubai Air-Show 2019 50 Airbus A350-900 in Auftrag gab, wich man von der ursprünglichen Planung dem Kauf von B787-10 ab. Beide Flugzeugtypen ähnelten sich wohl zu sehr, so dass Emirates sich nun für die kleinere Boeing-Variante entschied.

Quelle und Foto: Pressrelease Boeing.com und Twitter-Kanal von Boeing Airplanes