Kürzerster A380 Flug der Welt

Die arabische Fluggesellschaft Emirates bietet seit dem 01. Juli 2019 den kürzesten A380 Flug der Welt an. Die Flugzeit beträgt ca. 40 Minuten für eine Strecke von 340 Kilometer. Geflogen wird von Dubai in die Hauptstadt des Omans nach Maskat.

Anlass ist das Grounding der Boeing 737Max

Der Grund für diese Maßnahme ist schnell erklärt. Emirates fängt damit den Kapazitätsengpass der Tochtergesellschaft Fly Dubai auf. Bei dieser sind nämlich aktuell 14 Boeing 737Max durch das verhängte Grounding nicht einsatzbereit. Die Hauptstadt des Omans Maskat gilt als ein sehr wichtiger Umsteigeflughafen für Passagiere aus den Emiraten nach Katar. Statt den 174 Plätzen auf einer Boeing 737Max, kann der A380 von Emirates eine Sitzplatzkapazität von 519 anbieten.

Titelbild: A6-EOV Emirates Airbus A380 @ Frankfurt / 26.03.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 3 =