Lion Air wird erster A330neo Betreiber in Asien

Die indonesische Fluggesellschaft Lion Air erhielt ihren ersten A330neo von Airbus. Damit ist sie gleichzeitig die erste Fluggesellschaft in der Asien-Pazifik Region, die einen A330neo betreibt, so Airbus in einer Pressemeldung vom 19. Juli 2019.

Der A330neo wird von Lion Air für nonstop Flüge mit bis zu 12 Stunden auf der Langstrecke eingesetzt. Der A330-900 ist für 436 Passagiere in einer Ein-Klassen Konfiguration bestuhlt.

Fotos und Quelle: Airbus Pressrelease vom 19.07.2019 Webseite Airbus.com / p. masclet – master films und Twitterkanal von Airbus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + dreizehn =