London-Gatwick immer noch geschlossen

Der Flughafen London-Gatwick ist nach der Sichtung einiger Drohnen seit dem Donnerstagmorgen immer noch komplett gesperrt. Bereits am Mittwochabend wurden alle Starts und Landungen ausgesetzt, da eine Drohne im Flugfeld gesichtet wurde. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Flugbetrieb wieder für kurze Zeit aufgenommen. Nach nicht mal einer Stunde kam es dann aber zur erneuten und kompletten Sperrung, da schon wieder eine Drohne in der Nähe des Airports gesehen wurde.

Auf Flightradar 24 (Screenshot Beitragsbild vom 20.12.2018 / 16:40 Uhr) ist nur Bodenverkehr zu erkennen.

Flightradar 24 setzte selbst einige Tweets zum Vorfall ab:

Auf Youtube gibt es ein Video über die Drohne am Flughafen London-Gatwick zu sehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + 5 =