Ryanair einigt sich mit Piloten

Keine Streiks bei Ryanair
Die Fluggesellschaft Ryanair hat sich mit der Piloten-Vereinigung Cockpit auf Rahmenbedingungen eines neuen Tarifwerks geeinigt. Damit sind mögliche Streiks bei der Airline vom Tisch. Ryanair gibt damit endlich den Forderungen der Piloten nach. Die großen Themeninhalte von der Gründung eines Personalrats, grundsätzliche Arbeitsverbesserungen und auch Änderung der Vergütungstrukturen sollen ab März 2019 in einem Tarifvertrag verankert werden. Die 400 Piloten der Fluggesellschaft, welche aus Deutschland kommen, bekommen künftig auch einen Arbeitsvertrag nach deutschem und nicht mehr irischen Recht.

Beitragsbild: EI-DWX Ryanair Boeing 737-8AS(WL) departing to Palma de Mallorca (PMI) @ Madrid Barajas Airport (MAD) / 21.08.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 11 =