Smiling China – Feuer aus linkem Triebwerk

Viele Spotter kennen die Boeing 777-300 der Air China, welche auch unter dem Namen „Similing China“ bekannt ist, alleine nur an der Registrierungskennung B-2035. Diese Kennung ist vielen Aviationfreunde durchaus ein gängiger Begriff. Vor knapp drei Monaten, am 17. September 2019 in Washington (USA), schlugen beim Starten dieser Maschine Flammen aus dem linken Triebwerk. Die Boeing 777-300 war unter der Flugnummer CA-818 eigentlich auf dem Weg in Richtung Beijing (China) unterwegs. Der Youtube-Channel VASAviation dokumentiert die Geschehnisse im Cockpit der Boeing 777-300 der Air China . Eines vor weg, es ging alles gut aus. Die Maschine kehrte wieder nach Washington Dulles zurück und landete nach etwa einer Stunde sicher auf der Runway 01R.

Titelbild: B-2035 Air China Boeing 777-39L(ER) in „Smiling China“ special colours livery @ Frankfurt Rhein-Main International (FRA / EDDF) / 08.06.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 3 =