SWISS – Boeing 777-300ER

Mit Einflottung der Boeing 777-300ER  im Jahr 2016 setzte die Airline SWISS nach eigenen Angaben neue Maßstäbe für den Komfort und das Reiseerlebnis der Passagiere an Bord. Mit dem neuen Fliegertyp wurden zum ersten Mal in allen drei Klassen neue Sitzarten verbaut. So lässt sich der Sitz in der ersten Klasse unkompliziert in eine Privatsuite umwandeln. Die neuen Sitze in der Business Klasse lassen sich in über zwei Meter lange Betten ausfahren. Selbst in der Economy Klasse gibt mehr Beinfreiheit und somit viel Komfort. Derzeit bedient SWISS von Zürich aus folgende Destination mit dem Flaggschiff: Hongkong, Bangkok, Los Angeles, Miami, Montreal, San Francisco und Singapur. Im September 2016 bei einer Spottertour mit den Frankfurt Aviation Friends, trainierte die Crew damals die Abläufe auf der HB-JNE zwischen Zürich und Frankfurt.

HB-JNE Swiss Boeing 777-3DE(ER) @ Frankfurt Rhein-Main International (FRA / EDDF) / 09/2016
HB-JNE Swiss Boeing 777-3DE(ER) @ Frankfurt Rhein-Main International (FRA / EDDF) / 09/2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

eins × 4 =