TAP Air Portugal verjüngt Flugzeugflotte

Wie in einem kürzlich erschienen Zeitungsinterview (Ausgabe 02/2019 AERO INTERNATIONAL) mit dem aktuellen CEO Antonoaldo Neves der TAP Air Portugal zu lesen ist, wird die aktuelle Flugzeugflotte der Airline sehr stark verjüngt werden. Insgesamt 37 Maschinen bekommt die portugiesische Fluggesellschaft alleine im Jahr 2019. Darunter werden auch Flugzeuge des Typs Airbus A321LR und A320neo sein, so Neves. Bis Mai 2019 sollen 15 Flugzeuge des neuen Musters Airbus A330neo für TAP Air Portugal fliegen. Insgesamt wurden von diesem Typ zehn fest bestellt und elf Flieger werden geleast. Bis in das Jahr 2020 sollen 19 Airbus A330neo bei der Airline im Dienst stehen. Der neue Airbus A330neo steht bereits seit Dezember 2018 im Dienst der Fluggesellschaft und bedient aktuell die Strecke Lissabon – Sao Paulo.

Quelle: Interview CEO Antonoaldo Neves TAP Air Portugal / Ausgabe 02/2019 AERO INTERNATIONAL

Titelfoto: CS-TJE TAP – Air Portugal Airbus A321-211 @ Frankfurt (EDDF) / 24.08.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − drei =