United Airlines ersetzt Boeing 777-200 auf der täglichen New York-Route

United Airlines, die US- amerikanische Fluggesellschaft mit den meisten Flügen von Amerika nach Deutschland, wird ab dem 30. März 2019 auf ihrer täglichen Route von New York (Newark) nach Frankfurt ihre bisherige Boeing 777-200 durch den Dreamliner in der Lang-Version, eine Boeing 787-10, ersetzen. Es handelt sich hier um die beiden Flüge UA960 und UA961.

Titelbild: N229UA United Airlines Boeing777-222(ER) @ Frankfurt Rhein-Main International (FRA / EDDF) / 22.01.2017

Ein Gedanke zu „United Airlines ersetzt Boeing 777-200 auf der täglichen New York-Route

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =