Austrian ersetzt Fokker 100 für Graz und Salzburg

Austrian Airlines ersetzt ab März 2017 auf ihren jeweils vier täglichen Flügen Frankfurt – Graz und Frankfurt – Salzburg ihr bisheriges Fluggerät die Fokker 100. Künftig wird die Airline auf beiden Strecken eine Embraer E195 einsetzen. Diese Änderungen sind Folge der Flottenanpassung innerhalb der Fluggesellschaft.  (Quelle: routesonline.com)

OE-LFK / Fokker 100 (F-28-0100) / 07.06.2006 in Frankfurt
OE-LVO / Fokker 100 (F-28-0100) / 24.11.2016 in Frankfurt Startbahn West
OE-LVG / Fokker 100 (F-28-0100) in Star Alliance Livery / 26.03.2016 in Frankfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn + 3 =