Emirates und deren Fußball-Sponsoring

Fußball ist eine wahrhaft globale Sportart und war daher immer schon ein wichtiger Teil des Sponsoring-Portfolios von Emirates. Durch den Erwerb der Sponsoring-Rechte bei Institutionen und führenden Mannschaften hat sich Emirates als eine der führenden Marken im Fußball etabliert. Die Motivation der arabischen Fluggesellschaft ist mit einem Blick auf die Investitionen schnell beantwortet: Sie will weiter wachsen und rüstet auf. Besonders eine Zielgruppe soll Emirates dabei Auftrieb geben: Die europäischen Fußballfans. Mannschaften wie der FC Barcelona, Arsenal London oder Paris St-Germain sind ständig per Flugzeug unterwegs, für die Airline ist es daher sehr glaubwürdig, ihren Namen mit solchen Teams zu verknüpfen. Somit erreicht Emirates jede Woche ein Millionenpublikum. Der Airbus A380 A6-EOT ist unter anderem mit der Sonderlackierung des französischen Fussball-Meisters Paris St-Germain bestückt. In der April (04/2016) Ausgabe der AeroInternational ist hierzu eine Abbildung. Ich selbst konnte den Flieger am 14.02.2016 in Frankfurt bestaunen.

Ausschnitt aus der April 2016-Augsabe der AeroInternational
A6-EOT Emirates Airbus A380-861 @ Frankfurt (EDDF) / 14.02.2016
A6-EOT Emirates Airbus A380-861 @ Frankfurt (EDDF) / 14.02.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

fünf × 4 =