Rückschlag für Airbus

Die amerikanische Fluggesellschaft American Airlines stornierte bei Airbus eine Bestellung von 22 Flugzeugen des Typs Airbus A350. Gleichzeitig orderte die Airlines beim Konkurrenten Boeing 47 Maschinen des Typs Boeing 787 Dreamliner. Hiervon 22 Stück in der kleineren Variante 787-8 und 25 Stück in der größeren Ausführung 787-9. Mit dieser Bestellung wird American Airline gleichzeitig größter Abnehmer der Boeing 787 Dreamliner. Der Auftrag hat ein Gesamtvolumen von 12 Milliarden €.

Bild: N292AY American Airlines Airbus A330-243 @ Madrid (LEMD) / 21.08.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

20 + acht =